RhönRanch - Westernreiten in der Rhön
RhönRanch - Westernreiten in der Rhön

"Learning by Doing" - alternativer Anfängerreitkurs 

Ob Sie absoluter Anfänger sind, Ihre ersten "Gehversuche" schon hinter sich haben oder als Wiedereinsteiger nach längerer "Reitabstinenz" haben. Bei uns sind Sie genau richtig. Einfühlsam machen wir Sie mit ihrem Pferd und der Westernreitweise vertraut. Sie lernen Satteln, Trensen und den artgerechten Umgang mit Ihrem vierbeinigen Freund.  Nach einer ersten Einweisung auf dem Platz, geht es hinaus in die Natur.

 

Mitbringen müssen Sie ein wenig Kondition und gute Laune- ansonsten, wetterentsprechende Kleidung (Schuhe oder Stiefel mit Absatz). Helme können vor Ort ausgeliehen werden.

Preisliste alternativer Anfängerreitkurs "Learning by Doing" 

Termine

Januar bis Dezember 

An- und Abreise

 Sonntag –Samstag 

(6 Üb. - 5 Reittage)

Leistungen

6 ÜF, Abendessen,

 Pausenbrote für unterwegs,

5 Reittage (geführte Ausritte mit  Reitunterricht in Theorie und Praxis)

   

Preise pro Person

 

Saison A (ab November bis März) 

740 Euro

Saison B (April bis Oktober)

790 Euro

 
     

Frühbucherpreis Saison B  bei Buchung bis 15. Januar

750 Euro

 
     

Einzelzimmerzuschlag 6 ÜN

60 Euro

 
     

Nichtreitende Begleitperson
(6 Übernachtungen inkl. Verpflegung s.o.)

370 Euro

 
     

nichtreitende Kinder (bis 12 Jahre)

205 Euro

 

Verlängerungsreitwoche
(7 Übernachtungen Sa-Sa, 5 Reittage)

800 Euro 

 

 

 

 

Reitwoche für Fortgeschrittene- Biosphärenritt

Wir arbeiten gerade an einer neuen Beschreibung, deben Ihne aber gerne in einem persönlichen Telefonat, Auskunft! 

Preisliste Reitwoche

 

Termine

Januar bis Dezember 

An- und Abreise

 Sonntag –Samstag 

(6 Üb. - 5 Reittage)

Leistungen

6 ÜF, Abendessen,

 Pausenbrote für unterwegs,

5 Reittage (geführte Ausritte mit  Reitunterricht in Theorie und Praxis)

   

Preise pro Person

 

Saison A (ab November bis März) 

740 Euro

Saison B (April bis Oktober)

790 Euro

 
     

Frühbucherpreis Saison B  bei Buchung bis 15. Januar

750 Euro

 
     

Einzelzimmerzuschlag 6 ÜN

60 Euro

 
     

Nichtreitende Begleitperson
(6 Übernachtungen inkl. Verpflegung s.o.)

370 Euro

 
     

nichtreitende Kinder (bis 12 Jahre)

205 Euro

 

Verlängerungsreitwoche
(7 Übernachtungen Sa-Sa, 5 Reittage)

800 Euro 

 

Working Holliday´s

 

 

Voraussetzungen:

  • Mindestalter: 16/18 Jahre
  • Mindestaufenthalt: 2 Wochen
    (Es dauert immer etwas Zeit, bis die Abläufe verinnerlicht & selbstständig durchgeführt werden.)
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer (Einzel- & Doppelzimmer auf Anfrage)
  • Verpflegung: Vollpension
     - Frühstück inkl. Wasser, Tee, Kaffee, Saft inklusive,
     - Mittag- & Abendessen 
      
  • Hilfreich = geübter Umgang mit Pferden, ein "guter Reiter" muss man nicht unbedingt sein

 

Arbeiten:

  • Arbeitsstunden / Tag: 4
    Aufgaben: Lederpflege, Sattelkammern aufräumen, Pferde putzen, beim Satteln unterstützen, eventuell Pferde laufen lassen oder auf die Koppel bringen, Pflanzenpflege und allgemeine Hofarbeiten, Mithilfe bei der Gästeversorgung
  • Hinweise:
     Die Arbeiten  können je nach Anzahl der Gäste & eigenen Fähigkeiten / Kenntnisse
     variieren.

     

Freizeit / Reiten:

  • Freie Tage / Woche: 1
  • Reiteinheiten / Tag:  2
    Die Reiteinheiten werden je nach Absprache als Platzstunden oder Teilnahme an den Tagesritten absolviert. 

 

Preisliste Working Holliday´s 

2 Wochen  620,-  4 Wochen / 1200,-

3 Wochen Auf Anfrage Einzel- / Doppelzimmer Auf Anfrage

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Working Holidays keine preisgünstige Urlaubsvariante sind. Der Schwerpunkt liegt hier auf "Working", nicht auf "Holiday"!

 

Bitte bedenken Sie vor Ihrer Buchung, dass Sie sich für ein Programm entschieden haben, welches Sie u.U. auf eine Arbeitsstelle auf einem Reiterhof vorbereiten soll.

Sie werden bei uns mit in den täglichen Ablauf integriert und sind an der Erledigung der anfallenden Arbeit beteiligt.

Damit befinden Sie sich natürlich in einer völlig anderen Position als ein „normaler“ Gast.

In der Regel werden Sie in Zimmern mit anderen „Working-Gästen“ untergebracht (außer bei Aufzahlung auf Doppel- oder Einzelzimmer, da wo möglich).

Da Sie von Ihren Gastgebern natürlich zunächst eingearbeitet werden müssen (man darf nicht vergessen: das bedeutet ein großer Aufwand für Reitbetriebe und „stört“ stets den geregelten Tagesablauf), sollten Sie einen Mindestaufenthalt von 14 Tagen (bei manchen Partnern werden drei Wochen gefordert) nicht unterschreiten.

Es wird von Ihnen auch eine gewisse selbständige Eigeninitiative erwartet, Sie sollten Dinge, die zu erledigen sind, nach der Einarbeitungszeit auch mal selber „sehen“ können.

Sie werden in „Bereiche“ kommen, die dem Gast normalerweise vorenthalten bleiben, das kann dann auch mal die Waschküche, der Vorratsraum oder der Hühnerstall sein… Man sollte also nicht allzu „empfindlich“ auf rustikale Behandlung und einfache Ausstattung reagieren.

Sicherlich: Sie zahlen ja für die Unterkunft, somit stehen Ihnen die gebuchte Unterbringung sowie die entsprechende Verpflegung natürlich zu (auch wenn es mal Ihre Aufgabe sein kann, das Frühstück selbst zu machen…).

Dafür „verdienen“ Sie sich ja dann auch Ihre Reiteinheiten! Aber dennoch sollte man nicht vergessen, dass Sie als eine Art „Halbtagskraft“ angesehen werden, was Ihnen wiederum die Gelegenheit gibt zu checken, ob der Traum, ein Job auf einem Reiterhof, wirklich realisiert werden soll.

Bitte betrachten Sie diese Art von Urlaub nicht als eine „billige Urlaubsmöglichkeit“, sondern als Chance, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und Kontakte zu Reitunternehmen und Betrieben zu knüpfen.

Für die Betriebe ist der Aufwand (auch wenn man es kaum glauben mag) oftmals größer als der Nutzen, da immer jemand zur Einarbeitung bereit stehen muss.

Diese offenen Worte sollen Sie keineswegs abschrecken, sondern nur auf das, was Sie erwarten kann, vorbereiten!

Wir möchten, dass sich unsere Kunden bewusst sind, wofür sie sich entscheiden, damit der Aufenthalt während der Working Holidays viel Freude und eine große Bereicherung für Sie als Gast und auch für Ihre Gastgeber wird.

Es haben sich aus Aufenthalten dieser Art ungewöhnlich häufig tiefe Freundschaften bis hin zu „Auswanderungen“ ergeben! Fragen Sie auch uns gerne persönlich, wir können Ihnen sicherlich auch noch einige Tipps und Hinweise geben! 

 

Schnupperwochenende als Anfängerreitkurs oder Reittage für Fortgeschrittene 

 

Sie träumen schon länger davon reiten zu lernen, haben sich bis jetzt  nicht getraut es zu aus zu probieren, sind Wiedereinsteiger oder möchten einfach die herrliche Rhöner Landschaft einmal im Westernsattel genießen......                                                             Bei uns können Sie sich diesen Traum erfüllen!                                                         

Wir bieten ganzjährig Wochenend- Reitkurse zum Schnuppern  für Erwachsene an. Natürlich geht es bereits am ersten Tag - nach einer entsprechenden Einweisung - ins Gelände.

Ob oder  fortgeschrittener Reiter, jeder kommt bei unseren Wochenend-Reittagen seine Kosten. Einfach entspannen, dem Alltag entfliehen und das Wochende in einer von Schönheit und Abwechslung geprägten, einzigartigen Kulturlandschaft mit Gleichgesinnten genießen.

Western- Reittage für Fortgeschrittene in der Rhön

2 Tagesritte im Biosphärenreservat Rhön - Sternritte mit Reitkurs und Reitbegleitung 

Preis von 325 Euro pro Person (Nebensaison  bis März 2021: 310 Euro)
Einzelzimmerzuschlag: 20 Euro

oder

Anfängerreitkurs Westernreiten in der Thüringer Rhön

Wochenend-Reitkurs für erwachsene Reitanfänger, Reiten lernen in der Natur, 2-Tages Reitkurs mit Ausritten von jeweils 3-5 Stunden 

Preis von 325 Euro pro Person (Nebensaison  bis März 2021: 310 Euro)
Einzelzimmerzuschlag: 20 Euro

Im Preis enthalten ist das Reiten, zwei Übernachtungen, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, Luchpaket für unterwegs und abends servieren wir Ihnen ein warmes regionales Abendessen.

 

Ablauf Wochenend-Reiturlaub (2 Übernachtungen / 2 Reittage):

Freitag:
Anreise bis ca. 18.30 Uhr (nach Absprache auch später möglich), Abendessen mit Kennenlernrunde und Informationen zum Ablauf der Reittage, Übernachtung

Samstag:
Frühstück, Pferde holen, gemeinsames Putzen und Satteln,  theoretische Einweisung auf dem Platz und Ausritt mit Pause, Abendessen, Übernachtung

Sonntag:
Frühstück,  Putzen, Satteln, Ausritt mit einer Pause,  Am Nachmittag nach dem Reiten-  Abreise 

 

Bitte informieren Sie sich bei uns direkt über E-mail: b.tanz1901@gmail.com oder rufen Sie uns an unter Tel.: (036940) 40890, wann Wochenendkurse für Anfänger bzw. Fortgeschrittene Reiterkurse stattfinden und vereinbaren Sie einen Termin. 

 

 

Urlaub mit dem eigenen Pferd

Gerne begrüßen wir sie auch als Gast, mit ihrem eigenen Pferd für Ihren individuellen Urlaub oder zur Teilnahme an unseren Tagesritten.

Zur Unterbringung ihres Vierbeiners stehen Ihnen Gastboxen, Ausläufe, Padocks oder Koppel zur Verfügung. 

Unser Team kümmert sich um die Bedürfnisse Ihres Pferdes. Heu, Hafer und Gerste stehen immer in guter Qualität und ausreichend bereit. Besondere Futterspezialitäten müssten mitgeführt werden.

Bitte sprechen Sie den Aufenthalt Ihres Vierbeiners vorher mit uns ab, damit alles nach Wunsch verläuft. Gastpferd

 

Box/Tag 15€

Gastpferd Paddock oder Koppel / Tag 12€

 

Anfragen bitte direkt über  E-mail an: b.tanz1901@gmail.com oder rufen Sie uns an unter Tel.: (036940) 40890, und vereinbaren Sie Ihren Termin. 

Urlaub mit Hund

Auch der Urlaub mit Hund ist uns bei uns möglich. Ob sie wandern, sich von Ihrem Hund (mit entsprechender Ausbildung) bei den Ritten begleiten lassen oder bei uns übernachten möchten-  Sie und Ihr Hund sind bei uns willkommen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Buchung Anzahl und Größe ihres vierbeinigen Begleiters an.

Wir besitzen aber auch eigene Hunde und Hühner. Bei unverträglichen Hunden behalten wir und Leinenzwang auf dem Hof vor. 

 

Hundepauschale- Sonntag bis Samstag, 7 Tage, 6 Nächte:   50€

 

Trailritt/ Wanderritt

In gewissen Abständen bieten wir auch mehrtägige Wanderritte zu besonders ausgesuchten Zielen oder Trailritte, an.

Diese Angebote entnehmen Sie bitte jeweils dem Button "Aktuelles"

 

Rinderarbeit, Horsemanship ........

Angebote zu Horsemanship- und Rinderarbeitskursen finden Sie unter dem Button "Aktuelles" !

Tagesritt

Sie sind zu Besuch in der Nähe oder wohnen im Umkreis von Dörrensolz, interessieren sich für  einen Tagesritt  für Erwachsene oder für einen kurzen Ausritt am Nachmittag?

Auch hier sind Sie bei uns richtig! Wenn in unseren Kursen noch Platz ist, ist die Teilnahme oft auch kurzfristig möglich.

Rufen Sie uns an unter Tel.: 036940-40890! Wir vereinbaren telefonisch einen Termin und besprechen die weiteren Details.

Kartenzahlung ist bei uns NICHT möglich, denn die Devise des Chef´s heißt: "Bares ist Wahres"!

Gerne erklären wir Ihnen den Weg zum nächsten Bankautomaten.

Hier finden Sie uns

RhönRanch

Reinhold Tanz

Dörrensolz 9

98634 Wasungen OT Unterkatz 

 

Kontakt und Reservierung

Rufen Sie uns gerne an unter:

+49 36940 40890+49 36940 40890

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reinhold Tanz